Gut zu wissen woher…

Ratgeber für Anbieter

Eine Webpräsenz auf FRISCHESEITEN – besser und günstiger als der Wettbewerb

Wir haben nachgerechnet. Günstiger und besser als bei FRISCHESEITEN kommen Anbieter regionaler Lebensmittel, wie Bäcker, Metzger, Hofläden oder Fischer nicht zur eigenen Webpräsenz.

Ähnliche Portale, aber auch Webagenturen, die für Anbieter eine Seite erstellen, bieten entweder wesentlich weniger oder sind teurer.

Bei FRISCHESEITEN zahlen Sie im ersten Jahr nichts und dann € 149 pro Jahr. Andere Anbieter von Portalen kosten im Premium-Service mehr als € 300 pro Jahr, wohingegen ein einfacher Adresseintrag in der Regel kostenfrei ist. Wichtige Funktionen stehen aber dort auch bei einer Premium-Mitgliedschaft nicht zur Verfügung, darunter etwa: Aktuelles einfach und schnell posten, automatisches Verschicken von Newslettern an Kunden, wenn Neues gepostet wird, oder die Kunden-Datenbank und Mailfunktion.

Im Vergleich mit anderen Portalen steht FRISCHESEITEN richtig gut da. Anders als ähnliche Angebote machen wir keinen Unterschied zwischen „Basiseintrag“ und einer „Premium-Mitgliedschaft“. Uns ist es wichtig, dass alle Mitglieder den gleichen Funktionsumfang haben und genau die gleichen Möglichkeiten sich auf der Seite vorzustellen. Trotzdem sind manche Anbieter auf FRISCHESEITEN sichtbarer, z.B. weil gute Bilder oder regelmäßige Einträge gepostet werden, oder wenn viele Kunden einem Anbieter folgen oder ihn kommentieren. Eine Bevorzugung von bestimmten Anbieter gibt es auf FRISCHESEITEN aber nicht.

Alle Funkionen auf FRISCHESEITEN im Überblick

Wie ist der Vergleich mit der Erstellung einer kleinen Website durch eine Agentur?

Dort ist der Preisunterschied noch weitaus größer. Selbst bei den günstigsten Anbieter werden mindestens ca. EUR 400 pro Jahr für Wartung und Hosting fällig. Darüber hinaus zahlen Sie in der Regel noch einen einmaligen Betrag für die Erstellung der Seite. Dafür bekommen Sie bei einer solchen Website eine eigene Domain, sowie dazugehörige E-Mail-Adressen. Dies bietet FRISCHESEITEN noch nicht. Daneben ist das Design auf Ihre Wünsche angepasst und nicht standardisiert wie bei FRISCHESEITEN oder anderen Portalen.

Dafür machen Sie sich durch die Zusammenarbeit mit einer Agentur abhängiger: wenn man die Website nicht selbst aktualisieren kann wird man in der Regel seltener Neuigkeiten posten. Viele Webseiten veröden nach einiger Zeit und werden so unattraktiv. Links die nicht mehr funktionieren und die letzten Artikel von 2012 – das haben Sie sicher auch schon öfters gesehen.

In dieser Hinsicht sind FRISCHESEITEN eine tolle Alternative: Sehr viel günstiger, und einfach zu aktualisieren. Wie z. B. bei whatsapp oder Instagram kann man auf FRISCHESEITEN selbst mit dem Handy einfach ein Bild knipsen, hochladen und mit einem kleinen Text versehen. Schon sind Infos, Angebote oder Produkte für jeden sichtbar. Wenn Kunden Ihnen folgen, werden die Posts auch gleich per Email auf deren Handy weitergeleitet.

Unser Ziel: Die klassische Website hat für regionale Anbieter ausgedient

Schon jetzt glauben wir, dass für viele kleine Betriebe etwa Hofläden, Imker, Fischer oder Brennereien, eine Präsenz auf FRISCHESEITEN, eine Investition in eine eigene Website unnötig macht. Darüber hinaus verbessern wir unsere Funktionen und Dienstleistungen schrittweise. Im Moment arbeiten wir insbesondere an einer besseren Verlinkung zwischen einzelnen Seiten. So können Anbieter und Kunden schon bald selbst kleine oder größere Artikel schreiben, die dann mit ihrer Anbieterseite verlinkt werden können, ähnlich einer Website mit untergeordneten Seiten, aber im Portal besser auffindbar. Auf längere Sicht wollen wir ein Shop-Modul anbieten und Anbieter mehr Möglichkeiten bieten ihre Seiten zu gestalten. Dann ist unser Ziel gar nicht mehr weit, und Anbieter haben die Möglichkeiten einer klassischen Website zusammen mit den Vorteilen eines Portals – alles auf FRISCHESEITEN.

 

Wie immer freuen wir uns über ihr Interesse und über Feedback auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.